Archiv für März 2016

Den Brandstiftern einheizen – Den AFD-Bundesprogrammparteitag verhindern!

Am 30.04.2016 plant die AFD, einen Tag vor dem Internationalen Kampftag der ArbeiterInnen-Klasse, ihren Bundesprogrammparteitag in der Stuttgarter Messehalle abzuhalten.
Dies gilt es entschlossen und gemeinsam zu verhindern!

Die Kampgane „Den Brandstiftern einheizen“ mobilisiert zu den Gegenaktivitäten.

Aus Karlsruhe wird es eine gemeinsame Anreis egeben.
Achtet auf Ankündigungen!

#keintdh: weitere Berichte

Bericht des OTKM Karlsruhe

Bericht der Antifa Rheinhessen

Pressemitteilung des Bündnisses „Wir für Menschlichkeit“

Artikel bei Hügelhelden.de

Artikelsammlung #keintdh

Der (hoffentlich erste und letzte) „Tag der Heimattreue“ ist Geschichte. Auch wenn das Ziel, den Aufmarsch zu verhindern, nicht gelungen ist, so ist er zumindest für die Nazis nicht sonderlich erfreulich verlaufen. Lediglich knapp 100 statt der großspurig angekündigten 500 Nazis schafften den Weg nach Bruchsal. Auch ihre ursprünglich knapp 6 km lange angemeldete Route wurde auf eine Route von wenigen 100 Metern zusammengestaucht.
Leider gibt es auch aus antifaschistischer Perspektive einige kritische Punkte zu nennen, insbesondere, was das Verhalten der Polizei angeht. So sprechen über 80 Ingewahrsamnamen nebst siebenstündigen Einkesselung, mindestens 31 teils schwer Verletzte und mehrere abgewehrte Angriffe der Polizei auf die Kundgebung der Kampagne #keintdh eine deutliche Sprache.
Wir bedanken uns an dieser Stelle bei den GenossInnen der Kampagne #keintdh für die Organisation der Gegenproteste, bei der Roten Hilfe, OG Karlsruhe für den Ermittlungsausschuss, bei der Sanitätsgruppe Südwest für ihren Einsatz als Demosanis und bei Allen, die am Samstag gegen die Nazis auf der Straße waren.

Im Folgenden eine Zusammenstellung von bisher veröffentlichten Artikeln zum Thema:

Bilanz der Kampagne #kein tdh

Pressemitteilung der Libertären Gruppe Karlsruhe

Artikel der Demosanis

Fotos der Nazis 1

Fotos der Nazis 2

Stuttgarter Zeitung

SWR

ka-news.de

Videointerview mit dem Einsatzleiter der Polizei von KraichgauTV

#keintdh: Infoupdate 2, neues Mobivideo und weitere Zugtreffpunkte

Die Genoss_Innen der Kampagne #keintdh haben ein weiteres Infoupdate für kommenden Samstag veröffenlicht.

Außerdem haben die Genoss_innen der Antifa Jugend Rhein Neckar ein Mobivideo veröffentlicht (Facebook-Link!)

Zudem gibt es weitere Zugtreffpunkte zur gemeinsamen Anreise nach Bruchsal:

Darmstadt: Treffpunkt Gleis 10, 8:15 Uhr

Heppenheim: Treffpunkt Bahnhof, 8:45 Uhr

Weinheim: Treffpunkt Bahnhof, 9:00 Uhr

Heidelberg: Treffpunkt Hauptbahnhof, 09:50 Uhr

Am 19.03.2016 alle nach Bruchsal!
Den Tag der Heimattreue zum Desaster machen!

Neuigkeiten und Zugtreffpunkte #keintdh

zu den Protesten gegen den „Tag der Heimattreue kommenden Samstag, 19.03.2016, wurde ein Infoupdate veröffentlicht.

Bisher sind folgende organisierte Anreisen geplant:

Karlsruhe: Treffpunkt Hauptbahnhof (Südausgang), 9:40 Uhr

Bühl/Achern: Treffpunkt Bahnhof, 9:00 Uhr

Freiburg: Treffpunkt Hauptbahnhof, 7:45 Uhr

Worms: Treffpunkt Hauptbahnhof Gleis 3, 8:30 Uhr

Mannheim: Treffpunkt Hauptbahnhof Haupteingang, 9:30 Uhr

Tübingen: Treffpunkt Hauptbahnhof, 08:40 Uhr

Falls ihr eine gemeinsame Anreise nach Bruchsal organisert, schreibt bitte eine Mail an keintdh@suedwest.mobi.

Und wer sich noch spontan an den Protesten beteiligen möchte, ist hiermit herzlich eingeladen, am Donnerstag, den 17.03.2016 am Offenen Antifa Treffen teilzunehmen, 19.30 Uhr in der Planwirtschaft, Werderstraße 28.